Kartenfreunde Stöttwang e.V.

Bei der letztjährigen Vereinsmeisterschaft der Kartenfreunde Stöttwang setzte sich Josef Bauer souverän als Vereinsmeister 2019 durch. Nachdem der leidenschaftliche Kartler sowie Gründungsmitglied des Vereins im Jahr 1988, Josef Bauer, den Titel bei der 26. Vereinsmeisterschaft zum 1. Mal errang, war seine Freude natürlich umso größer.

Mit 91 Wertungspunkten lag Josef Bauer nach 8 Spieltagen souverän vor dem Vizemeister Günter Fohry (82) und dem Drittplatzierten Hermann Ritter (80). Die nächsten Plätze der insgesamt 40 Teilnehmer belegten Max Gebuhr, Heinrich Denzel, Christa Schlichtherle, Robert Feifel und Jutta Haßler.

Die Siegerehrung wurde im Rahmen des 3. Spieltages der Vereinsmeisterschaft 2020 vom 1. Vereinsvorstand Dimi Emmanouil und dem langjährigen Spielleiter Max Gebuhr (gleichzeitig fungiert er als Vereinskassier) im Vereinslokal „Gasthaus Wiedenmann“ in Stöttwang durchgeführt.

Bedingt durch die weiterhin akute Gefährdungslage aufgrund der aktuell starken Ausbreitung vom Coronavirus konnten bisher erst 4 Spieltage der laufenden Vereinsmeisterschaft 2020 durchgeführt werden. Derzeit behauptet Erwin Schmid mit 63 Wertungspunkten die Führung. Dahinter liegen Hermann Ritter (59), Siegfried Metzger (58), Erwin Schneider (57) sowie Heinrich Denzel und Helge Gebler mit jeweils 53 Wertungspunkten aussichtsreich im Rennen.

Nachdem jedoch erst die Hälfte der Spieltage im Jahr 2020 absolviert ist und ferner die Streichergebnisse die Wertung letztendlich noch stark beeinflussen werden, ist die Vereinsmeisterschaft 2020 noch lange nicht entschieden. Die ursprünglich für Freitag, 23. Oktober 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung 2020 und der sich anschließende 5. Spieltag mussten aufgrund der aktuell geltenden Corona Vorschriften abgesagt werden. Der Nachholtermin hängt insbesondere von der weiteren Corona-Entwicklung und den damit verbundenen Corona-Regeln ab.

Darüber hinaus hat die Vorstandschaft der Kartenfreunde Stöttwang e.V. entschieden, dass die Allgäuer Schafkopf Meisterschaft sowie der sich anschließende traditionelle Superschafkopf, welche für Samstag, 2. Januar 2021 geplant waren, wegen der Corona-Situation nicht stattfinden kann.

Die Vorstandschaft der Kartenfreunde Stöttwang e.V