SV Stöttwang – Multifunktionstücher als Mundschutz

Die Maskenpflicht in Bayern beinhaltet, dass jeder ab dem 27. April 2020 einfache, selbst genähte Mund-Nasen-Masken aus Stoff, sogenannte Community Masken, oder auch Schals, die Mund und Nase bedecken, tragen muss, und zwar beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr. Das sagte Ministerpräsident Markus Söder am 20. April in seiner Regierungserklärung vor dem Bayerischen Landtag.

Zertifizierte Schutzmasken sollten nach wie vor medizinischem Personal vorbehalten bleiben. Der SV Stöttwang legt daher an mehreren ausgewählten Haushalten Multifunktionstücher (Schals), welche als Mundschutz verwendet werden können zur freien Abholung bereit.

Die Tücher stehen an folgenden Haushalten:

  • Chrissi Reichhart, Linden
  • Ralf Reichhart, Linden
  • Manuel Hagemann, Thalhofen
  • Jürgen Schrader, Stöttwang
  • Martina Mendl, Stöttwang
  • Sonja Kreuzer, Stöttwang
  • Gemeindeamt Stöttwang Tel. (0 83 45) 3 26

Über eine kleine freiwillige Spende zur Unterstützung unserer Jugend im Sportverein würden sich unsere Kinder und Jugendlichen natürlich freuen.

Bleibt’s gesund