14. Juli 2024

Veranstaltungen mit Tradition

Veranstaltungen mit Tradition

Im kulturellen Leben unserer Gemeinde sind unsere traditionellen Veranstaltungen ein wichtiger Bestandteil.  Diese bieten die Möglichkeit, in geselliger Runde zusammenzukommen.

Alle zwei Jahre auf dem Lindner Dorfplatz

Der erste Dorfbrunnen wurde Ende August 1992 feierlich auf dem ersten Brunnenfest eingeweiht. Michael Niedermühlbichler und Meinrad Huber bauten 2005 einen neuen Holzbrunnen. 2013 wurde der Holzbrunnen durch einen Betonbrunnen von Alfons Tröber ersetzt.

Brunnenfest in Linden

Programm

Am Samstag ist großer Unterhaltungs- und Stimmungsabend mit Blasmusik und Barbetrieb in der “Feuerbar”. Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen von “Spiel ohne Grenzen”, in dem Jung und Alt ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. An beiden Tagen sorgt eine abwechslungsreiche Speisekarte für das leibliche Wohl.

Immer am ersten Adventswochenende

Am 29. November 1986 fand der erste Stöttwanger Christkindlmarkt auf dem Stöttwanger Kirchplatz statt. Seitdem wird dieser traditionell am ersten Adventswochenende durchgeführt.

Veranstaltungen mit Tradition

Eigene Verkaufshütten

Da es mit der Zeit immer schwieriger wurde, die Hütten von Kaufbeuren zu bekommen, entschloss sich die Vorstandschaft des SV Stöttwang eigene Buden zu bauen. Franz Weile und Erwin Lutzenberger übernahmen dies Aufgabe und mit großer Unterstützung weiterer Helfer kann der Sportverein seit 2005 auf seine eigenen Verkaufshütten zurückgreifen.

Rahmenprogramm

In den ersten Jahren sang der Kinderchor unter der Leitung von Frau Büchel weihnachtliche Lieder. Mittlerweile stimmt der Musikverein Stöttwang die Besucher mit kleinen Ensembles musikalsich auf die Adventszeit ein.

Alphornbläser des Musikverein Stöttwang
Nikolausbesuch auf dem Christkindlmarkt

Der Nikolaus für die Kleinen

Sein Besuch am Sonntagabend war schon immer ein Publikumsmagnet. Umrahmt mit weihnachtlicher Musik kommt er zu Fuß, aber auch schon mit Pferdekutsche.

Jedes Jahr ein neues Motto

Der Maskenball hat eine lange Tradition und ist die letzte alljährliche Faschingsveranstaltung in Stöttwang. Um den Ball attraktiver zu gestalten, wurde 2006 die Maskenprämierung abgeschafft und durch ein jährliches Motto ersetzt.

Maskenball 2023 | Motto: Magic

Showprogramm

Seit 2013 sind “Ladyshake” und seit 2022 die “Kidyshakes” fester Bestandteil des Programms. Die “Wild Angels”, “Frankenhofener Garde” und die “SVO-Garde Germaringen” treten jährlich abwechselnd auf.

Musik

Der Versuch, den Ball musikalisch mit einem DJ auszurichten, wurde nach 4 Jahren schnell wieder verworfen. Seit 2010 sorgen die “White Eagles Pushie’s” für die richtige Stimmung!

Musik von den White Eagles Pushie's

Mottos

JahrMottoMusik
2024SportlegendenWhite Eagles Pushie’s
2023MagicWhite Eagles Pushie’s
2022Kein Ball aufgrund der Coronapandemie!-
2021Kein Ball aufgrund der Coronapandemie!-
2020Aufruhr im ZauberwaldWhite Eagles Pushie’s
2019Helden der KindheitWhite Eagles Pushie’s
2018Walt DisneyWhite Eagles Pushie’s
2017Die Nacht der MusicalsWhite Eagles Pushie’s
2016Unsere BergeWhite Eagles Pushie’s
2015 Unterwasserwelt StöttwangWhite Eagles Pushie’s
2014Burg und GruftWhite Eagles Pushie’s
2013Zoo und ZirkusWhite Eagles Pushie’s
2012Flower PowerWhite Eagles Pushie’s
2011Fasching im WeltallWhite Eagles Pushie’s
2010Seefahrer, Wikinger und PiratenWhite Eagles Pushie’s
2009Hollywood in StöttwangIn Eigenregie
2008Wilder Westen in StöttwangIn Eigenregie
2007Zauberhafter MärchenwaldDJ Nick
2006Die Welt zu Gast in StöttwangDJ Nick
2005Mit MaskenprämierungThe Mercuries
2004Mit MaskenprämierungThe Mercuries
2003Mit MaskenprämierungYankees
2002Mit MaskenprämierungYankees
2001Mit MaskenprämierungSchickeria
2000Mit MaskenprämierungSchickeria
1999Mit MaskenprämierungSchickeria

Steiler Anstieg und tolle Aussicht

Traditionell findet das Melterfest jedes Jahr zwischen Mai und Juni auf der 765 m hoch gelegenen Melter statt. Nach der Bergmesse wird den Besuchern ein vielseitiges Mittagsmenü und Kaffee und Kuchen geboten.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte in den letzten Jahren eine der umliegenden Nachbarskalpelle, der MS Stöttwang und die Gennach-Hühnerbach-Jugendkapelle.

Ein guter Tropfen in geselliger Runde

Das Weinfest ist mittlerweile fester Bestandteil im Stöttwanger Dorfleben und findet im Zeitraum von Mitte September bis Anfang Oktober statt.

Zu Beginn wurde das Weinfest in der Gemeindehalle Stöttwang ausgerichtet und musikalisch vom Musikverein Stöttwang gestaltet. Von 2002 bis 2015 wich man auf den Wertstoffhof nach Thalhofen aus. Erhöhte Auflagen und der knapp bemessene Platz zwangen die Veranstalter ab 2016 wieder in die Gemeindehalle umzuziehen.