Ausweis für Kinder bei Grenzübertritt (Auslandsreisen)

Reisepass

Seit 2012 muss jede/r Deutsche beim Übertreten einer Grenze ein eigenes Reisedokument mitführen. Auch Babys und Kleinkinder brauchen also ihren eigenen Ausweis. Kinderreisepass, ePass oder Personalausweis sind die Optionen, die ein Kind von Geburt an hat. Das Alter ist hierfür nicht ausschlaggebend. Innerhalb Deutschlands gilt eine Ausweispflicht ab 16 Jahren.

Falls Sie eine Reise geplant haben, können Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes prüfen, welches Ausweisdokument im jeweiligen Land gültig ist und wie lange das Dokument noch gültig sein muss.

Ein Ausweisdokument wird unter anderem ungültig, sobald man die Person auf dem Passbild nicht mehr erkennen kann!

Personalausweis für Kinder (Angaben ohne Gewähr)

Im Schengen-Raum (umfasst alle EU-Staaten sowie Norwegen, Island, die Schweiz und Liechtenstein, mit Ausnahme von Großbritannien, Irland und Zypern) genügt i.d.R. ein Personalausweis

Notwendige Unterlagen zur Beantragung eines Personalausweises für Kinder

  • ein aktuelles biometrisches Passbild
  • (formlose) Einverständniserklärung aller Erziehungsberechtigten
  • persönliches Erscheinen des Kindes
  • Gebühr: 22,80 Euro
  • Produktion durch Bundesdruckerei Berlin (Dauer i.d.R. 2 – 3 Wochen)
  • Gültigkeit: Sechs Jahre ab dem Datum der Antragstellung

Reisepass für Kinder (Angaben ohne Gewähr)

Mit dem Reisepass kann grundsätzlich jedes Land weltweit bereist werden. Notwendige Unterlagen zur Beantragung eines Reisepasses für Kinder:

  • ein aktuelles biometrisches Passbild
  • formlose Einverständniserklärung aller Erziehungsberechtigten
  • persönliches Erscheinen des Kindes
  • Gebühr: 37,50 Euro
  • Produktion durch Bundesdruckerei Berlin (Dauer i.d.R. 4 – 6 Wochen)
  • Gültigkeit: Sechs Jahre ab dem Datum der Antragstellung

Kinderreisepass für Kinder (Angaben ohne Gewähr)

Mit dem Kinderreisepass können viele (aber nicht alle) Länder weltweit bereist werden. Notwendige Unterlagen zur Beantragung eines Kinderreisepasses:

  • ein aktuelles biometrisches Passbild
  • formlose Einverständniserklärung aller Erziehungsberechtigten
  • persönliches Erscheinen des Kindes
  • Gebühr: 13,00 Euro
  • Wird direkt durch die VGem. Westendorf erstellt (kann sofort mitgenommen werden)
  • Gültigkeit: Ein Jahr
  • Sofern der Kinderreisepass noch gültig ist, kann er jederzeit, gegen eine Gebühr von 6 Euro, aktualisiert
    bzw. verlängert werden (aktuelles biometrisches Passbild).
  • Die Aktualisierung/Verlängerung kann allerdings nur für ein Jahr vorgenommen werden

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unser Passamt (08344/9202-0) zur Verfügung

Teilen: