Kartenfreunde Stöttwang: Absage Allgäuer Schafkopf-Meisterschaft

Wegen der weiterhin hohen Infektionszahlen mit dem Coronavirus sowie der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen kann die traditionelle Allgäuer Schafkopf-Meisterschaft und der sich anschließende Superschafkopf zum Jahresauftakt 2021 nicht stattfinden.

Ob die beiden für Samstag, den 2. Januar 2021 geplanten Schafkopfturniere zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2021 durchgeführt werden können, bleibt bis auf Weiteres abzuwarten. Auch die Fortsetzung der nach dem 4. Spieltag unterbrochenen Vereinsmeisterschaft 2020 ist von der weiteren Entwicklung der Gefährdungslage durch das Coronavirus abhängig.

Derzeit behauptet Erwin Schmid mit 63 Wertungspunkten die Führung. Dahinter liegen Hermann Ritter (59), Siegfried Metzger (58), Erwin Schneider (57) sowie Heinrich Denzel und Helge Gebler mit jeweils 53 Wertungspunkten aussichtsreich im Rennen. Nachdem jedoch erst die Hälfte der Spieltage im Jahr 2020 absolviert ist und ferner die Streichergebnisse die Wertung letztendlich noch stark beeinflussen werden, ist die Vereinsmeisterschaft 2020 somit noch lange nicht entschieden.

Die Vorstandschaft wünscht, verbunden mit der Hoffnung auf viel Gesundheit, eine deutliche Entspannung rund um Corona und natürlich ein baldiges persönliches Wiedersehen an den Kartentischen.

Vorstandschaft der Kartenfreunde Stöttwang e.V